Schatten

Durchbrich den Angstkreislauf!

Finde dich selbst.

Endlich frei sein von Angst und Panik

Erholt startest Du in den neuen Tag, denn Du schläfst lang und erholsam – mit frischem Geist und voller Tatendrang freust Du Dich auf alles, was Dich heute erwartet. Du steckst voller Ideen, bist total motiviert. Deine Aufgaben für heute gehst Du gelassen an, eigentlich freust Du Dich darauf. Gestern erst hast Du klargestellt, wie Deine Rolle im neuen Projekt sein kann. Und natürlich wirst Du heute Abend rechtzeitig zu Hause sein, bei Deinen Lieben. Es ist, als ob die Sonne aufginge über dem Meer – doch der Mann oder die Frau am Steuer, das bist Du.

dance-5012264__340_edited.jpg

Mit Zuversicht und Gelassenheit blickst Du voraus ...

woman-1245817_1920.jpg

Was Du hinter Dir gelassen hast sind Deine Ängste. Angst davor, dass Deine Stimme zittert, wenn Du bei einer Party angesprochen wirst. Dass Dir kalter Schweiß ausbricht, wenn Du einfach nur mit der U-Bahn nach Hause fährst. Der Nebel, der sich vor Deine klaren Gedanken geschoben hat, die Panik, die dich schon beim Gedanken an eine Dienstreise befallen hat – sie sind einer klaren Zuversicht gewichen. 

Vorbei sind die Nächte, in denen Dich quälende Gedanken wach gehalten haben. Die Sorgen, am nächsten Tag in der Arbeit, in der Teamsitzung, beim lockeren Party-Small-Talk zu versagen, sie haben einer freudigen Gelassenheit Platz gemacht. Jetzt genießt Du es fast, im Mittelpunkt zu stehen: Deine Hände bleiben trocken, Deine Stimme fest, Dein Körper entspannt.

Die Anforderungen an Dich sind im Job nicht weniger geworden. Aber Du meisterst Sie, denn Du hast einen klaren Kopf. Du freust Dich geradezu, an den neuen Aufgaben zu wachsen – du lachst.

Denn Du hast gelernt, wie das geht 

Ich unterstütze Dich darin, hinter die Kulissen Deiner Angst zu blicken. Es gibt gute Gründe dafür, dass Du genau so fühlst! Ich kann Dich dabei unterstützen, Deine Ängste für Dich in den Griff zu bekommen und eine neue Perspektive einzunehmen. Die Werkzeuge, die Du dazu brauchst, zeige ich Dir.

...oder schreibe mir über das Kontaktformular:

Vielen Dank für Deine Nachricht!